GEARMACHINES

Zahnfraes
 
Zahnfraes_1 Zahnfraes_2 Zahnfraes_3 Zahnfraes_4


Verzahnungsmaschinen sind Sondermaschinen und werden für die wirtschaftliche Herstellung von Zahnrädern eingesetzt. Hierzu gehören Zahnradfräsmaschinen, Zahnradstoßmaschinen, sowie seit neustem auch Bearbeitungszentren, die die Zahnform mittels Werkzeugen wie Wälzfräser, Scheibenfräser, Schaftfräser oder ET-Fräser im Wälzfräsverfahren oder Einzelteilverfahren hergestellen.

» Videos zu Zahnradfräsmaschinen


Die Einsatzbereiche der Maschinen liegen in den Gebieten Automotive, Landmaschinen, Baumaschinen, Werkzeugmaschinen, Bergwerktechnik, Flugzeuge, Textilmaschinen, Zahnrad- und Getriebehersteller, sowie bei Herstellern von Pumpen und Rotoren. Sie können sowohl für Einzelfertigung, Kleinserienfertigung, als auch für die Massenfertigung eingesetzt werden.
Hersteller von Zahnradfräsmaschinen sind u.a. Gleason Pfauter, Hoefler, Liebherr, Klingelnberg, Modul, Maag, Samputensili, Lorenz, Fellows, Kolomna, Saratov, Romania....

Hier finden Sie Informationen über Zahnradfräsmaschinen, technische Beschreibungen, Bilder und Videos dargestellt als:
» Gebrauchtmaschine, konventionell mit Wechselrädern  
» Teilmodernisiert, geometrisch überholt, mit neuer SPS  
» Retrofit, als CNC Umbau, komplett modernisiert mit neuer Steuerung Siemens 840 D und Abnahme nach CE- Norm  
» Neumaschine, ausgelegt für Einzelfertigung, Kleinserien oder mit Automatisierung für Serienfertigung  
» Hinweise zu Herstellern und Anwendern von Verzahnungmaschinen finden Sie hier..........  
     

Pfauter P 400 H x 4000

Wälzfräsmaschine horizontal
Werkstück Ø: 450 mm, Modul: 12 mm, Axialweg: 4000 mm

Abbildung zeigt Retrofit, komplett modernisiert, ausgelegt für höchste Leistung und Genauigkeit bei flexibler Fertigung, Abnahme nach DIN und Hersteller-Norm, Steuerung SINUMERIK 840 D SL; digitale Antriebstechnik SINAMICS
Mehr Informationen?

1 bis 20 (von insgesamt 79)
Click to call
e-mail
phone-mobil
e-mail